Freizeit

Keine Zeit für Langeweile: Im Glarnerland ist 365 Tage im Jahr etwas los. Ob drinnen oder draussen, ob Winter oder Sommer. Wer gerne an der frischen Luft ist, kommt garantiert auf seine Rechnung:

  • Ski, Snowboard oder Schlitten fahren im Winter,
  • biken, klettern oder wandern im Sommer und
  • Volksfeste, Märkte und Festspiele das ganze Jahr über.

Ausserdem gibt es im Kanton Glarus viel Kultur auf wenig Raum zu bestaunen. Zum Beispiel im Glarner Kunsthaus, das zeitgenössische Kunst für alle verständlich vermittelt. Und interessante Museen wie das Museum des Landes Glarus, die Geschichte lebendig werden lassen. Im Glarnerland wird niemandem langweilig – selbst wenn es einmal regnen sollte…

Weitere Informationen