Innovationscoaching

Im Kanton Glarus sind über 2‘000 Betriebe ansässig. Ein guter Teil davon bewegt sich im Technologieumfeld der MEM- und der Kunststoffverarbeitungsindustrie. Die Glarner Wirtschaftsförderung bietet deshalb ein gezieltes Innovationscoaching an. Der Innovationscoach berät und begleitet bestehende Betriebe, Start-up-Unternehmen sowie Firmen, die sich im Glarnerland ansiedeln wollen.

  • Know-how Transfer: Hauptaufgabe des Innovationscoaches ist der Wissens- und Technologietransfer. Der Innovationscoach arbeitet dabei eng mit den Hochschulen zusammen und hilft ansässigen Firmen, von Förderprogrammen der Bundes für innovative Projekte zu profitieren.
  • Beratung und Coaching: Daneben unterstützt der Innovationscoach Neu-Unternehmer kostenlos. Zum Beispiel, indem er Machbarkeit, Risiken oder Businesspläne im Zusammenhang mit der geplanten Geschäftstätigkeit neutral beurteilt.
  • Kapitalvermittlung für Unternehmungen: Unternehmer sucht Kapital, Investor sucht Anlagemöglichkeiten? Die Schweizer Plattform matchINVEST bietet eine effiziente Möglichkeit, solche Kontakte auf einfache und günstige Weise zu knüpfen. Die kantonale Kontaktstelle für Wirtschaft unterstützt die Aktivitäten dieser Plattform. Den einfachen Einstig finden sie unter www.matchinvest.ch.

Anlaufstelle für das Glarner Innovationscoaching ist

Frank P. Gross, Weid 6, 8754 Netstal
Telefon: +41 55 640 21 30
Fax:       +41 55 650 20 52
Mobile:   +41 79 301 57 90
kontakt@gross-resultate.ch