Bauland- und Immobilienangebote

Glarus war – und ist – ein Industriekanton. Davon zeugen die vielen historischen Industrie- und Fabrikbrachen im ganzen Glarnerland. Allein im aktuellen Industriebrachenverzeichnis sind fast 160'000 Quadratmeter in leerstehenden Fabriken und Arealen aufgeführt, die neu oder anders genutzt werden sollen. Zum Beispiel als Büro, Labor oder Entwicklungszentrum für Hightech-Produkte.

Ausländer mit einer gültigen Aufenthalts- oder Kurzaufenthaltsbewilligung aus EU- und EFTA-Staaten können genauso Land und Immobilien kaufen wie ausländische oder ausländisch beherrschte Firmen, die das Land oder die Immobilien brauchen, um ihre Geschäftszwecke zu erfüllen. Sie brauchen dafür keine besondere Bewilligung.

Finden Sie hier das Verzeichnis aller freistehenden Liegenschaften – vielleicht ist ja Ihr neuer Standort dabei.

Eintrag erfassen / bearbeiten