Förderung durch Regionalpolitik Bund

Die neue Regionalpolitik (NRP) des Bundes soll die Wettbewerbsfähigkeit von und Wertschöpfung in einzelnen Regionen steigern. Das können, wie im Kanton Glarus, Berggebiete oder ländlicher Raum sein, die vom Strukturwandel weniger profitieren als andere. Ausserdem unterstützen Bund und Kanton Glarus Infrastrukturmassnahmen und -programme, die eine Region als Wirtschaftsstandort fördern und die Wettbewerbsvoraussetzungen regionaler Firmen verbessern, mit Investitionshilfen.